Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Link zur alten Website
www.energie-cluster.ch
energie-cluster.ch
Personal tools

energie-cluster.ch

Neueste Informationen – ideales Networking

> Start in Bern

Die vom energie-cluster.ch organisierten Energie-Apéros der Kantone Bern, Solothurn und Wallis starten am 30. Januar 2014 in Bern mit einer internationalen Veranstaltung.

Michael Brückner, Landtagsabgeordneter, Stellvertretender, Landesvorsitzender des Arbeitskreises Umwelt und Energie der CSU, Mittelfranken, Freistaat Bayern referiert zunächst über den Erfolg der Energiewende.

Mit Kurzstatements antworten vier Vertreterinnen und Vertreter aus der Schweiz:
Barbara Egger-Jenzer, Regierungsrätin und Direktorin der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, behandelt die Energiewende, ein politischer Auftrag der Regierung.

Daniel Büchel, Programmleiter von EnergieSchweiz und Vizedirektor des Bundesamts für Energie (BFE), spricht über das Thema „Mit Energie in die Zukunft!“

Dr. Suzanne Thoma, CEO der BKW AG in Bern, stellt die Energiewende als Chance für einen Energieversorger vor.

Hans-Ulrich Bigler, Vorstandsmitglied des Hauseigentümerverbands des Kantons Zürich und Direktor des Schweiz. Gewerbeverbands erklärt, warum die Energiewende Marktwirtschaft nicht ausschliesst.

> Energie-Apéro in Bern

Am Mittwoch, 23. April 2014, wird am Energie-Apéro im Hotel Kreuz in Bern das Thema "Stromeffizienz für Industrie, Dienstleistungen und Gewerbe" behandelt.

> Energie-Apéro in Münsingen

Am Donnerstag, 24. April 2014, wird am Energie-Apéro im Gemeindesaal Restaurant Schlossgut
in Münsingen
das Thema "Gebäudesanierungen und kommunaler Energierichtplan" behandelt.

Programm Energie-Apéros: >>>
Zur Anmeldung: >>>

Artikelaktionen